Zum Hauptinhalt springen
ELWEMA
Simply innovative

Kooperatives Studienmodell: Automatisierung und Elektro-Maschinenbau

// Kooperatives Studienmodell: Automatisierung und Elektro-Maschinenbau

// Alles in einem – zwei Abschlüsse in Theorie und Praxis

Für Abiturient:innen, die die Vor­züge von Ausbildung und Studium kombinieren möchten, bieten wir dieses Modell an: Es ist auf fünf Jahre ausgelegt – und schließt gleich mit zwei staatlich anerkannten Abschlüsse ab!

// Schwerpunkt AUTOMATISIERUNG und ELEKTRO-MASCHINENBAU (m/w/d)

Du liebst es Strippen zu ziehen und möchtest Maschinen verstehen? Dann bist du automatisch richtig bei uns! Nach der Ausbildung zum/zur Mechatroniker:in geht’s nahtlos über ins Studium. Die Automatisierung und die Methodik hierzu stehen im Mittelpunkt des Studiums. Konkret geht es um die Automatisierung von Prozessen unserer Anlagen – ob Montieren, Reinigen oder Prüfen, bei uns läuft alles vollauto­matisch. Für Abwechslung sorgen die Praxisphasen mit Inbetriebnahmen inhouse und gegebenenfalls weltweit vor Ort.

Welche Maschine bringst du an den Start?

Mechatroniker:in plus Bachelor in 5 Schritten:

1. 24-monatige Ausbildung zum/zur Mechatroniker:in (mit IHK-Prüfung)

2. Nach etwa 18 Monaten Ausbildungszeit beginnen bereits die Vorlesungen an der Hochschule

3. 7 Semester Automatisierung und Elektro-Maschinenbau (nach erfolgreicher IHK-Prüfung)

4. Vorlesungsfreie Zeiten sind Praxisphasen im Betrieb

5. Prüfungsphase mit Abschluss Bachelor of Engineering

Was dafür wichtig ist:

  • Abitur oder Fachhochschulreife
  • Sehr gute bis gute Noten in den naturwissenschaftlichen Fächern
  • Leidenschaft für Elektronik und Technik allgemein
  • Gute Englischkenntnisse

// Ausbildungs- und Studiendauer gesamt:

5 Jahre

// Berufsschule - Hochschule

Berufsschule Crailsheim - HS Heilbronn, Campus Sontheim

// Und nach dem Studium?

Du wirst bei uns als Automatisierungsspezialist:in übernommen.